Preise und Infos

Textmarker
  • Erstes Kennenlerngespräch
    kostenlos
  • Psychotherapie und Coaching*
    79.- €
  • Paket mit 5 Sitzungen
    375.- €
  • SOS-Termin innerhalb 48 Std.
    120.- €
    bitte telefonisch oder per Whatsapp vereinbaren.

    Tel.: 0151 – 577 40 186

  • Paar- und Familientherapie
    90.- €
  • Hypnosepaket mit 5 Terminen
    395.- €
    1×50 + 1×90 + 2×50 Min.
  • Business Coaching*
    ab 180.- €
  • Supervision für Institutionen*
    auf Anfrage
  • Pädagogische und psychologische Seminare*
    auf Anfrage
  • Psychoanalytische Langzeittherapie
    auf Anfrage

Informationen

Textmarker

Die Preise gelten pro Sitzung mit 50 Minuten Gesprächszeit und 10 Minuten Vor-/Nachbereitungszeit.

* Bitte beachten Sie, dass bei Coaching, Supervision und den Seminaren noch die MwSt hinzukommt.

Die Psychotherapieleistungen sind steuerfrei.

Als Privatpraxis stelle ich Rechnungen an Sie persönlich aus. Wünschen Sie eine anonyme Behandlung können Sie auch bar bezahlen und erhalten eine Quittung.

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich sie diesen so früh wie möglich, mindestens jedoch 72 Stunden vorher abzusagen. Nicht oder zu spät abgesagte Termine muss ich leider in Rechnung stellen, sofern ich den Termin nicht neu vergeben kann.

Wenn Sie die Kosten bei Ihrer privaten Kranken- oder Zusatzversicherung oder der Beihilfe einreichen möchten, klären Sie bitte vor Beginn einer Therapie, ob diese für Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie aufkommt.

Auch einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Leistungen im Erstattungsverfahren, wenn Sie nachweisen können, dass Sie zeitnah nirgendwo anders einen Kassen-Therapieplatz erhalten konnten.

Je nach Art des Arbeitsplatzes bzw. Anzahl der Sitzungen können die Kosten auch als „außergewöhnliche Belastung“ in der Steuererklärung abgesetzt werden und unter Umständen können Hilfsvereine wie z.B. der Weiße Ring bei Indikation Ihre Behandlung übernehmen.

Vor- und Nachteile für Selbstzahler

Textmarker

Der größte Vorteil einer an Sie adressierten Rechnung ist, dass keinerlei Info einer „F-Diagnose“ (psych. Erkrankung) an Ihre Krankenversicherung geht. Egal ob bei späteren Versicherungsanfragen (Lebensversicherung), Wechsel in eine private Krankenversicherung, zukünftiger Verbeamtung oder sonstigen Gesundheitsprüfungen:  Gerne wird hier die Krankenkasse nach Ihrer gesundheitlichen Vergangenheit gefragt und entsprechend entschieden. Bitte bedenken Sie dies. Sie wissen nicht, was die Zukunft Ihnen oder ihre Kinder bringen wird.

Weitere Vorteile sind:

  • Kein Warten auf Gutachten und die Genehmigung der Krankenkasse. Ein eventueller Einspruch muss nicht erhoben werden.
  • Keine monatelange Wartezeit bis zum Therapiebeginn (wichtig bei vielen Krankheitsbildern)
  • Methodenfreiheit
  • Meist kleinere Praxen, daher eine engagierte und  individuellere Betreuung
  • Keine „Fließbandarbeit“ überlasteter Therapeuten bzw. häufigen Wechseln
  • Menschen mit arbeitsintensiven, schwierig zu behandelnden Diagnosen finden oft nur noch sehr schwer einen Kassen-Therapieplatz

Nachteile sind:

  • Wenn Sie nicht privat- oder zusatzversichert sind, müssen Sie die Sitzungen unter Umständen aus eigener Tasche bezahlen bzw. können diese erst mit der nächsten Steuererklärung absetzen.
  • Gruppentherapien werden aufgrund der Praxengröße so gut wie nie in Privatpraxen angeboten.
  • Bitte informieren Sie sich ausgiebig über die Ausbildung und Erfahrung Ihres zukünftigen Therapeuten. Hier sind die Unterschiede sehr groß. Auch die angebotenen Therapieverfahren sollten zu Ihren Vorstellungen passen. Manche arbeiten eher im esoterischen Bereich. Ich persönlich arbeite ausschließlich mit evidenzbasierten Verfahren.